Amtsgericht Speyer: Nachtrag zum Pressebericht

Nachtrag zum Pressebericht Juni 2017

Amtsgericht aktuell

Ergänzend zu den bereits mitgeteilten Hauptverhandlungsterminen im Juni 2017 verhandelt das Schöffengericht am 14. Juni 2017 um 13:30 Uhr gegen einen mittlerweile 23-jährigen Angeklagten aus Speyer, dem von der Staatsanwaltschaft unerlaubtes Handeltreiben mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge vorgeworfen wird. Er soll im Oktober 2016 in Römerberg knapp 65 Gramm Marihuana für 475 Euro erworben haben um das Rauschgift in der Folge gewinnbringend weiterzuverkaufen.

Der Termin des Schöffengerichts am 7. Juni 2017 in einer anderen Sache wurde aufgehoben.

Zwecks weiterer Auskünfte kann bei mir (Telefon-Durchwahl: 06232-609100) nachgefragt werden.

Speyer, den 31. Mai 2017

– Der Mediensprecher –

S t r i c k e r

Direktor des Amtsgericht